Hast du Fragen?
0800 600 555
HEUTE BIS 15.00 UHR BESTELLT - MORGEN GELIEFERT
KOSTENLOSER VERSAND AB CHF 99.-*

Ladeinfrastruktur für Elektroautos

Übergabe des Geschäftsbereichs "Ladeinfrastruktur" an die Migrol AG

Seit einigen Jahren ist der europäische Fahrzeugmarkt geprägt von Veränderung. So wird beispielsweise im Rahmen der geltenden CO₂-Politik der Grenzwert für Personenwagen von heute 130g CO₂/km auf neu 95g CO₂/km per 2020 verschärft. Vor diesem Hintergrund bekommt alternative Mobilität, wie z.B. die Elektromobilität, eine noch wichtigere Bedeutung.

Die Migrol AG ist Teil der Migros-Gruppe und nimmt im schweizerischen Energie-Dienstleistungsmarkt einen der führenden Plätze ein. Sie gehört mit ihren über 300 Standorten zu den bedeutendsten Betreibern von Tankstellen, Convenience-Shops, Car Wash- und Auto Service-Stationen.

Durch die steigende Anzahl von Elektrofahrzeugen in der Schweiz, wächst auch der Bedarf an ergänzenden Dienstleistungen, wie z.B. das Aufladen eines Fahrzeuges an Tankstellen. Aus diesem Grund entwickelt Migrol seit Mitte Juli 2019 den Bereich „Ladeinfrastruktur“ von m-way weiter. Das breite Angebot rund um das Thema E-Bikes wird weiterhin durch m-way bewirtschaftet.

Migrol freut sich darauf, auch in Zukunft innovative Produkte und Dienstleistungen anbieten zu dürfen und Sie zu betreuen:
Migrol AG
Badenerstrasse 569
8048 Zürich
e-mobilitaet@migrol.ch
Tel. 044 495 11 11

Die bisherigen Ansprechpartner bleiben weiterhin bestehen und werden Sie zukünftig von der Migrol AG aus betreuen:
Name Funktion
Valentin Peter Leiter E-Mobilität
Dominique Monnard Fachspezialist E-Mobilität
Michel Fürer Assistent E-Mobilität