• Free delivery
  • 30 days return
  • Invoice & instalment

Frank Simon Aeschbacher ist neuer CEO der Swiss E-Mobility Group

Der erfahrene Brancheninsider tritt an, um die Entwicklung der Swiss E-Mobility Group (SEMG) zu einem europaweit führenden E-Mobilitäts-Unternehmen weiter voranzutreiben. Zudem wird er die Expansion des grössten Schweizer E-Bike-Retailers m-way nach Deutschland begleiten. Die TVS Motor Company ist neu alleinige Eignerin der SEMG.

Zürich, 24. Januar 2023 – Per 1. Januar 2023 hat Frank Simon Aeschbacher die Position des CEO bei der Swiss E-Mobility Group (SEMG) übernommen. Der US-schweizerische Doppelbürger verfügt über mehr als zehn Jahre Führungserfahrung auf C-Level-Ebene in KMU und Grossunternehmen in der Schweiz, der EU und den USA. Im Zentrum seiner Tätigkeiten standen stets die Steigerung der Rentabilität, die Verbesserung der Effizienz, das Implementieren neuer Business-Systeme und die digitale Transformation.


Zu den Stationen von Frank Simon Aeschbacher gehörten u.a. die Prophete & Cycle Union GmbH in Deutschland mit einem Bike- und E-Bike-Markenportfolio, die Fahrrad-Bekleidungsmarke Assos of Switzerland sowie Amer Sports und BMC of Switzerland.

«Mein Ziel ist es, die SEMG zu einem führenden E-Mobility-Unternehmen in Europa zu machen – in Bezug auf Innovation, Service und Qualität», sagt Aeschbacher. «Meine Erfahrung hat mich gelehrt, dabei zuerst an die Kunden zu denken: Was wollen die Konsumenten? Wie sollen sie von unseren Produkten erfahren? Welches Problem lösen wir für sie? Zudem im Fokus stehen die Weiterentwicklung des Omni-Channel-Vertriebs, Ausbau und Neupositionierung der SEMG-E-Bike-Marken Cilo, Allegro und Simpel, der flächendeckende Ausbau der derzeit rund 30 m-way-Filialen in der Schweiz sowie das Rollout des m-way-Konzepts in Deutschland. «Es ist ein grosses Glück für uns, dass wir einen in der Branche so bekannten und gut vernetzten Fachmann wie Frank Simon Aeschbacher für die SEMG gewinnen konnten», sagt Sharad Mohan Mishra, Head of E-Bike Business TVS Motor Company.

TVS Motor wird alleinige Eignerin der SEMG

Aeschbacher folgt auf Sharad Mohan Mishra (TVS Motor), der die Position als CEO nach dem Weggang von Reto Waeffler interimistisch übernommen hatte. Die TVS Motor Company aus Indien hatte per Januar 2022 bereits 75% der Anteile an der SEMG erworben und diese nun vollständig von der Schweizer CONSTELLATION CAPITAL übernommen. Zu den Investitionen, welche das Engagement von TVS in der Schweiz unterstreichen, gehört auch die strategische Partnerschaft mit dem E-Mobilitäts-Spezialisten EGO Movement.