Hast du Fragen?
0800 600 555
HEUTE BIS 15.00 UHR BESTELLT - MORGEN GELIEFERT
KOSTENLOSER VERSAND AB CHF 99.-*
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden.
210.12.101995
Cube
Cube Cross Hybrid Pro 500 Allroad iridium´n´green
ab CHF 2'239.00 CHF 2'799.00

Filialbestand vorhanden

210.12.101999
Cube
Cube Cross Hybrid Pro 500 Allroad iridium´n´green
ab CHF 2'239.00 CHF 2'799.00

Filialbestand vorhanden

E-Crossbike / E-Gravelbike

E-CROSSBIKE / E-GRAVELBIKE - SPORTLICH UND SCHICK

Wenn du mit einem Velo sehr gerne auf einem etwas schwereren Terrain unterwegs sein willst, allerdings noch nicht oder nicht immer die so grosse sportliche Herausforderung eines Mountainbike suchst, dann ist ein E-Crossbike bzw. E-Gravelbike zu empfehlen.
08-2-dimanche-29-5-gravel-s

DER EINSATZBEREICH EINES E-CROSSBIKES / E-Gravelbikes

Wie ein normales Mountainbike ist solch ein E-Crossbike / E-Gravelbike in einem nicht ganz so einfachen Gelände einsetzbar. Hierfür stehen seine Attribute: Geländegängigkeit sowie Robustheit. Gleich jedem anderen Mountainbike spielt es beispielsweise auf Asphaltstrecken, Schotterwegen, schmalen Trampelpfaden sowie generell in etwas steilerem sowie abschüssigen Gelände seine Stärken aus. Die jeweilige Beschaffenheit der Wege spielt grundsätzlich keine Rolle. Dank der Federgabel und des schlanken Rahmens fühlt sich das E-Crossbike / E-Gravelbike in diesem Gelände wie zu Hause. Die fehlenden Schutzbleche und Gepäckträger unterstreichen den sportlichen Charakter dieses Bikes.

DIE VORTEILE GEGENÜBER HERKÖMMLICHEN MOUNTAINBIKES

Der Vorteil gegenüber einem herkömmlichen Mountainbike ist für dich natürlich auch, dass das E-Crossbike / E-Gravelbike selbstverständlich über die gängigen Eigenschaften anderer E-Bikes verfügt. Mit einem geringeren Krafteinsatz erreicht der Biker eine höhere Geschwindigkeit im Verhältnis zu einem Mountainbike ohne Elektroantrieb. Dank der Beschaffenheit der Reifen können mit relativer Leichtigkeit diese höheren Geschwindigkeiten sowohl auf normalen Radwegen als auch auf Pfaden in unwegsamem Gelände erreicht werden. Somit ähnelt sich sein Einsatzbereich durchaus dem normalen Trekkingrad. Dies allerdings mit dem Unterschied, dass das E-Crossbike / E-Gravelbike die Stabilität eines herkömmlichen Mountainbikes aufweist, im Gegensatz zu diesem allerdings relativ leicht ist. Wie bei einem normalen Trekkingvelo kommt daher nicht unbedingt ein Einsatz beispielsweise in den ganz unwegsamen Regionen der Alpen in Betracht. Ansonsten ist dieses E-Crossbike / E-Gravelbike vielseitig einsetzbar.

DER ELEKTROANTRIEB

Der Elektroantrieb gibt dir natürlich noch zusätzliche Kraft. Wichtig zu wissen ist, dass der elektrische Hilfsmotor Unterstützungsstufen zwischen 30 % bis 250 % aufweist. Dies bedeutet, dass in der höchsten Einstellung die sog. Eigenleistung zu 250 % zusätzlich unterstützt wird. Diese Tatsache erweitert den Einsatzbereich eines solchen E-Crossbikes / E-Gravelbikes gewaltig. So kannst du mit Leichtigkeit am Tag eine jede Menge Kilometer herunterradeln, ohne gleich an die Grenzen deiner körperlichen Leistungsfähigkeit zu gehen. Der Spassfaktor kann so vermehrt im Vordergrund stehen. Dies heisst aber nicht, dass es nicht auch als Trainingsgerät dienen kann. Im Gegenteil: Du musst dabei ja nicht stets die grösste Unterstützungsstufe wählen, um auch einen Trainingseffekt zu erzielen. Fazit: Der Fahrspass mit einem E-Crossbike / E-Gravelbike ist nicht zu unterschätzen. Spass und auch ein effizientes Training in etwas unwegsamerem Gelände kannst du mit solch einem Bike jederzeit haben.
E-CROSSBIKE / E-GRAVELBIKE - SPORTLICH UND SCHICK Wenn du mit einem Velo sehr gerne auf einem etwas schwereren Terrain unterwegs sein willst, allerdings noch nicht oder nicht immer die so... mehr erfahren »
Fenster schliessen
E-Crossbike / E-Gravelbike

E-CROSSBIKE / E-GRAVELBIKE - SPORTLICH UND SCHICK

Wenn du mit einem Velo sehr gerne auf einem etwas schwereren Terrain unterwegs sein willst, allerdings noch nicht oder nicht immer die so grosse sportliche Herausforderung eines Mountainbike suchst, dann ist ein E-Crossbike bzw. E-Gravelbike zu empfehlen.
08-2-dimanche-29-5-gravel-s

DER EINSATZBEREICH EINES E-CROSSBIKES / E-Gravelbikes

Wie ein normales Mountainbike ist solch ein E-Crossbike / E-Gravelbike in einem nicht ganz so einfachen Gelände einsetzbar. Hierfür stehen seine Attribute: Geländegängigkeit sowie Robustheit. Gleich jedem anderen Mountainbike spielt es beispielsweise auf Asphaltstrecken, Schotterwegen, schmalen Trampelpfaden sowie generell in etwas steilerem sowie abschüssigen Gelände seine Stärken aus. Die jeweilige Beschaffenheit der Wege spielt grundsätzlich keine Rolle. Dank der Federgabel und des schlanken Rahmens fühlt sich das E-Crossbike / E-Gravelbike in diesem Gelände wie zu Hause. Die fehlenden Schutzbleche und Gepäckträger unterstreichen den sportlichen Charakter dieses Bikes.

DIE VORTEILE GEGENÜBER HERKÖMMLICHEN MOUNTAINBIKES

Der Vorteil gegenüber einem herkömmlichen Mountainbike ist für dich natürlich auch, dass das E-Crossbike / E-Gravelbike selbstverständlich über die gängigen Eigenschaften anderer E-Bikes verfügt. Mit einem geringeren Krafteinsatz erreicht der Biker eine höhere Geschwindigkeit im Verhältnis zu einem Mountainbike ohne Elektroantrieb. Dank der Beschaffenheit der Reifen können mit relativer Leichtigkeit diese höheren Geschwindigkeiten sowohl auf normalen Radwegen als auch auf Pfaden in unwegsamem Gelände erreicht werden. Somit ähnelt sich sein Einsatzbereich durchaus dem normalen Trekkingrad. Dies allerdings mit dem Unterschied, dass das E-Crossbike / E-Gravelbike die Stabilität eines herkömmlichen Mountainbikes aufweist, im Gegensatz zu diesem allerdings relativ leicht ist. Wie bei einem normalen Trekkingvelo kommt daher nicht unbedingt ein Einsatz beispielsweise in den ganz unwegsamen Regionen der Alpen in Betracht. Ansonsten ist dieses E-Crossbike / E-Gravelbike vielseitig einsetzbar.

DER ELEKTROANTRIEB

Der Elektroantrieb gibt dir natürlich noch zusätzliche Kraft. Wichtig zu wissen ist, dass der elektrische Hilfsmotor Unterstützungsstufen zwischen 30 % bis 250 % aufweist. Dies bedeutet, dass in der höchsten Einstellung die sog. Eigenleistung zu 250 % zusätzlich unterstützt wird. Diese Tatsache erweitert den Einsatzbereich eines solchen E-Crossbikes / E-Gravelbikes gewaltig. So kannst du mit Leichtigkeit am Tag eine jede Menge Kilometer herunterradeln, ohne gleich an die Grenzen deiner körperlichen Leistungsfähigkeit zu gehen. Der Spassfaktor kann so vermehrt im Vordergrund stehen. Dies heisst aber nicht, dass es nicht auch als Trainingsgerät dienen kann. Im Gegenteil: Du musst dabei ja nicht stets die grösste Unterstützungsstufe wählen, um auch einen Trainingseffekt zu erzielen. Fazit: Der Fahrspass mit einem E-Crossbike / E-Gravelbike ist nicht zu unterschätzen. Spass und auch ein effizientes Training in etwas unwegsamerem Gelände kannst du mit solch einem Bike jederzeit haben.