http://m-way.ch
m-way Filialen
Nächst gelegene Shops von Userposition
Nächstgelegene Shops
A–Z

Elektro Motorrad

Elektro Motorrad

Der neue Fahrspass mit einem Elektro Motorrad

Du hast bestimmt schon von einem Elektro Motorrad gehört und fragst Dich, ob ein solches Vehikel einen ebenso grossen Fahrspass garantiert, wie die herkömmliche elektromotorrad_01Variante. Doch dies ist definitiv der Fall, denn nicht nur das sofort zur Verfügung stehende maximale Drehmoment sorgt dafür, dass die Kraft permanent zur Verfügung steht.

Ein Elektro Motorrad ist nicht nur für die Stadt eine perfekte Alternative

Im Stadtbetrieb gibt es kaum eine preiswertere Lösung bei den Verbrauchskosten, hier punktet das E-Motorrad enorm. Stell Dir dazu noch die staunenden Blicke der anderen Verkehrsteilnehmer vor, wenn Du ohne Zeitverzug und störenden Geräusche pfeilschnell von dannen fährst. Alleine dieser Anblick ist schon eine solche Investition wert. Das Elektro Motorrad bietet Dir bei geringen Betriebskosten eine maximal zur Verfügung stehende Geschwindigkeit an. Die Reichweite vom E Motorrad ist dabei natürlich durch die Grösse des zur Verfügung stehenden Stromspeichers begrenzt. Hier aber haben sich schon sehr viele Designer neue Lösungen kreiert, die dem E-Motorrad ein neues und einzigartiges Design spendieren. Wenn Du für den reinen Stadtbetrieb ein E-Motorrad suchst, wirst Du vom äusseren Erscheinungsbild keinen Unterschied zu den Motorrädern mit einem Verbrennungsmotor erkennen.

Fahrspass, der auch mit einem anderen Führerschein erreicht werden kann

Der Spass am Motorradfahren wird keineswegs mit einem Elektro Motorrad leiden. Ein weiterer Vorteil ist es, dass für das Fahren von einem E Motorrad häufig nur ein „kleinerer“ Führerschein von Nöten ist. So reicht oftmals ein Leichtkraft Führerschein, wenn du beabsichtigt, einen E-Scooter, wie zum Beispiel die Govecs GO! 2.4+ zu fahren, die über 48 PS verfügt. Aber auch wenn Du darüber nachdenkst, ein leistungsstärkeres Elektro Motorrad zu bewegen, kannst Du dies auch tun, wenn du nur über den Führerschein A2 verfügst. Dann können immer noch E-Motorräder betrieben werden, die über eine maximale Pferdestärke von 67 PS verfügen. Ein Beispiel dafür ist hier die Zero DS ZF 12.5.

Es gibt keinen Vergleich zum Ansprechverhalten von einem Elektro Motorrad

Viele Hersteller haben sich zur Aufgabe gemacht, das direkte Ansprechverhalten zu optimieren. Dabei wird oftmals das Hinterrad direkt durch den Elektromotor angetrieben, was es Dir ermöglicht über eine exakte Kontrolle Deiner Gashand das Ansprechverhalten Deines Bikes zu kontrollieren. Wenn Du dies einmal ausprobiert hast, möchtest Du nicht mehr zu einem herkömmlich, mit einem Verbrennungsmotor betriebenem Modell wechseln.

Zudem musst Du Dir keine Gedanken machen, wie und wann ein solches E Motorrad geladen wird. Denn bei den meisten Herstellern kann dies über Nacht geschehen und Dir steht am nächsten Morgen wieder die komplette Distanz zur Verfügung. Weitere Vorteile sind, dass die Kosten für eine Inspektion eher zu vernachlässigen sind und zudem eine Steuerbefreiung eintritt.

Die Zeit ist reif für das Elektro Motorrad!

Elektro Motorräder & Elektro Scooter bei m-way