http://m-way.ch
m-way Filialen
Nächst gelegene Shops von Userposition
Nächstgelegene Shops
A–Z

Velotaschen und Velogepäck

Velotaschen

Velotaschen - Vielfältige Transportmöglichkeiten die begeistern

Velotaschen gibt es in ganz unterschiedlichen Formen und Grössen. Ganz gleich, ob Du ambitionierter Velofahrer oder Gelegenheitsradler bist, im grossen m-way Angebot findest Du die richtigen Velotaschen für den jeweiligen Zweck.

Lenkertaschen und Satteltaschen für die kurze Tour

Smartphone, Schlüssel, Kleingeld und ein kleiner Snack für die kurze Tour kannst Du hervorragend in einer Lenkertasche verstauen. Diese kleinen Velotaschen werden am Lenken angebracht, so kannst Du jederzeit – auch während der Fahrt – darauf zugreifen kann. Unter dem Sattel leisten Dir sogenannte Satteltaschen gute Dienste. Diese Fahrradtaschen, die unter dem Sattel angebracht werden, eignen sich sehr gut, um Werkzeug und Flickzeug zu transportieren, falls Du unterwegs einen platten Reifen bekommst. Fahrradtaschen am Lenker und unter dem Sattel sind aber naturgemäss recht klein, sodass sich hier nur die notwendige Ausrüstung für eine kurze Tagestour unterbringen lässt.

Mit dem Elektrovelo auf Reisen: Velotaschen für weite Reisen

Wenn Du länger mit dem Velo unterwegs sein möchtest, musst Du allerhand Gepäck verstauen. Klassische Velotaschen sind Taschen, die am Gepäckträger befestigt werden. Dazu haben die Hersteller verschiedene, teils sehr ausgefeilte Klicksysteme entwickelt, mit denen die Taschen schnell aber sich sicher eingehängt werden können. In der Regel werden zwei Taschen auf beiden Seiten am Gepäckträger angebracht, eine dritte Tasche wird bei Bedarf auf diesen beiden seitlichen Taschen befestigt. Ein wenig Packkunst braucht es schon: Denn die Velotaschen sollten möglichst gleichmässig beladen werden, damit es keine Schlagseite gibt. Falls Du noch mehr Gepäck mitnehmen musst, musst Du darauf achten, das Gewicht nicht nur rechts und links am Fahrrad gleichmässig zu verteilen, sondern auch vorne und hinten. Sonst kann es Dir auf einer Bergfahrt tatsächlich passieren, dass das Vorderrad die Bodenhaftung verliert. Für diesen Zweck gibt es Velotaschen, die seitlich an der Vorderradgabel befestigt werden können. Achte darauf, dass der Schwerpunkt genau im Zentrum des Rades liegt, damit die Fahr- und Lenkeigenschaften nicht allzu sehr beeinflusst werden.

Materialfragen

Velotaschen werden heute aus vielen verschiedenen Materialien gefertigt. Wenn Du viel unterwegs bist, wirst Du sicherlich auch das schlechte Wetter nicht scheuen. Deshalb benötigst Du wasserdichte Velotaschen, um Deine Ausrüstung zu schonen. Manche Velotaschen sind aus wasserdichtem Material, z. B. aus LKW-Blachen, gefertigt. Andere Hersteller verwenden einfache Nylonstoffe für die Tasche, die allenfalls gegen Spritzwasser schützen, bieten aber optional Schutzhüllen an, die Du bei Bedarf über die Velotaschen ziehen kannst. Für einen kurzen Wochenendtrip bei halbwegs guten Wetter ist diese Variante sicherlich ausreichend.

Velotaschen bei m-way