http://m-way.ch
m-way Filialen
Nächst gelegene Shops von Userposition
Nächstgelegene Shops
A–Z

Velobekleidung

Velobekleidung – Dem Wetter trotzen

Inhaltsverzeichnis

1. Velobekleidung für Wind und Wetter
2. GORE-TEX Stoffe - was zeichnet diese aus?
3. Velotrikots und Velohosen
4. Generelle Pflegehinweise
5. Spezialfall: Regenbekleidung
6. (Velo-)Brillen als wichtiger Bestandteil
7. Selbsttönende (Vautron) Gläser
-
1. Pour braver toutes les intempéries
2. Quelles sont les propriétés du GORE-TEX?
3. Maillots et cuissards de cyclisme
4. Conseils pour l’entretien
5. Un cas à part: les vêtements de pluie
6. Accessoire indispensable: les lunettes
7. Les verres photochromiques (Vautron)

Die Vielfalt der Velobekleidung

Bei Wind und Wetter, über Stock und Stein. Du bist immer mit Deinem E-Bike unterwegs? Dann legst du bestimmt auch Wert auf die richtige Velobekleidung. Bei uns findest du Bekleidung für jedes Wetter und jeden Einsatzbereich. Jacken, welche dich vor Wind und Regen schützen, Velohosen mit integriertem Sitzpolster, atmungsaktive, schweisstransportierende und schnell trocknende Trikots, Handschuhe, welche nicht nur deine Hände schützen, sondern dir auch den nötigen Grip geben und natürlich auch Veloschuhe, die dich eins werden lassen mit deinem E-Bike.

Hier findest du sämtliche Artikel zu Velobekleidung aus unserem Sortiment!

 

Velobekleidung für Wind und Wetter

Gore_Jacke_Element_Herren_neongelbDu möchtest bei jedem Wetter unterwegs sein, selbst wenn es kälter ist? Dann bietet Dir eine Softshelljacke guten Schutz. Zudem zeichnet sich die Jacke durch ihr leichtes Gewicht aus, was ihr zusätzlichen Tragekomfort verleiht. Gleichzeitig kommt es zu keiner Einschränkung bei der Bewegungsfreiheit. Wir bieten beispielsweise eine besonders vielseitige Element Active Jacke für den freizeitorientierten Radfahrer an (siehe Bild). Die Jacke sitzt angenehm komfortabel und schützt durch das hochqualitative GORE-TEX Material verlässlich vor Nässe und Wind.

GORE-TEX Stoffe – was zeichnet diese aus?

Das Herzstück sämtlicher GORE-TEX Stoffe ist eine extrem dünne, dauerhaft wasserdichte, winddichte und atmungsaktive Membran. Es existieren zwei verschiedene Ausprägungen an GORE-TEX Stoffen. Die normale GORE-TEX Membrane findet ihre Anwendung im Alltag und eignet sich exzellent bei wechselhaften Wetterbedingungen. Die Stoffe weisen eine mittlere Atmungsaktivität und Robustheit auf. GORE-TEX Active Produkte sind optimal für kühlere Wetterbedingungen geeignet. Besonders hervorzuheben ist die extrem hohe Atmungsaktivität.

Hier findest du sämtliche Velojacken aus unserem Sortiment!

 


Quelle: GORE-TEX® Products

 

Velotrikots und Velohosen

endura_short_mt500Ob du Gelegenheits- oder ambitionierter Sportler bist, ist für das Tragen von Funktionswäsche nicht von Bedeutung. Für die Herstellung der Textilien erfolgt der Einsatz von atmungsaktiven Kunstfasern, was zum Abtransport des Schweisses beiträgt. Je enger die Funktionswäsche anliegt, desto besser entfaltet sie ihre besonderen Eigenschaften. Zudem weist die Funktionswäsche Polsterungen mit verschiedenen Stärken auf. Dadurch wird der Wäsche Elastizität verliehen, was gleichzeitig für einen hohen Tragekomfort sorgt. Im Hinblick auf die Hosen ist auf eine Ausstattung mit Sitzpolsterungen zu achten. Dies erleichtert das Fahren, selbst wenn man viele Stunden im Sattel verbringt und vermeidet unangenehme Nebenwirkungen.

endura_xtract_mitt_handschuhZur Vermeidung von Überanstrengungen der Hände bietet sich die Nutzung von Velohandschuhen an. In der Regel besitzen diese einen Aufbau mit Polsterungen. Dabei ist zudem die Wahl von Langfingerhandschuhen für die kalte Jahreszeit von Vorteil, so dass der Lenker fest im Griff bleibt. Bei Stürzen sind es meist die Hände, welche in Mitleidenschaft gezogen werden. Velohandschuhe bieten somit zusätzlichen Schutz.

 

Generelle Pflegehinweise

Beachte ein paar einfache Regeln, wenn Du Deine Velobekleidung waschen möchtest, um eine lange Lebensdauer sicher zu stellen und die Kleidungsstücke effektiv zu reinigen, ohne deren Funktionen zu beeinträchtigen.

  • Nach dem Gebrauch des Kleidungsstückes nicht in nassem Zustand gepackt oder gerollt aufbewahren. Dadurch könnten Bakterien oder Schimmel entstehen, die Membrane beschädigt werden oder die Farben verlaufen.
  • Beachte immer die Waschanleitung auf dem Kleidungsstück-Label!
  • Es empfiehlt sich, die Velokleider bei 30-40 Grad zu waschen. Darauf sind diese ausgelegt und gleichzeitig bleibt der Energieverbrauch gering.
  • Dunkle Farben immer separat waschen.
  • Verwende keine Weichspüler. Diese können die wasserdichte Nahtversiegelung beschädigen, sowie die wasserabweisende Beschichtung.
  • Nicht im Trockner trocknen. Stattdessen langsam und natürlich abtropfen und trocknen lassen. Vermeide direkte und starke Sonneneinstrahlung.
  • Nicht chemisch reinigen.
  • Softshell Behandlung

Spezialfall: Regenbekleidung

Bei spezieller Regenbekleidung muss ausserdem die DWR-Beschichtung beziehungsweise Imprägnierung richtig gepflegt werden. Die DWR (Durable Water Repellent) ist eine nicht sichtbare Beschichtung auf der Oberfläche des Aussenstoffes. Diese Imprägnierung soll grundsätzlich verhindern, dass Wasser in die Hohlräume des Textils eindringt und stattdessen auf der Oberfläche abperlt. Regenjacken und –hosen mit einer solch spezifischen Imprägnierung müssen daher besonders gut gepflegt werden. Es empfiehlt sich ergänzend das trockene Bekleidungsteil für ca. 20 Minuten in den Wäschetrockner bei ca. 60 Grad zu legen, um die DWR-Imprägnierung wieder zu aktivieren. Diese Vorgehensweise ist lediglich bei Regenbekleidung anzuwenden.

 

Wichtiger Bestandteil der Velobekleidung: (Velo-)Brillen

bildschirmfoto-2016-09-08-um-09-30-20Eine passende Brille sorgt generell für ein angenehmeres Fahren, weil sie nicht nur die Augen vor dem Fahrtwind schützt, sondern auch vor verschiedenen Witterungsverhältnissen. Scheint die Sonne, stellt die Sonnenbrille mit ihrem stylischen und sportlichen Charme ein Muss dar. Somit vermeiden Sie Blendungen, was den Velo Ausflug zu einem unbeschwerten Erlebnis macht. Wir bieten selbstverständlich sowohl Sonnenbrillen für normale Alltagsfahrten, als auch den anspruchsvollen Sportler an. Sonnenbrillen sollten, trotz hohem Lichteinfall, eine kristallklare Sicht bieten. Hersteller wie Shimano oder Casco bieten beispielsweise ein breites Sortiment an. Andere Hersteller haben sich wiederum auf spezifische Einsatzbereiche spezialisiert.

BBB bietet zum Beispiel mit der Summit eine sensationelle Sportbrille mit schnell auswechselbaren Gläsern. Ideal für sehr wechselhafte Wetterbedingungen! Der Hersteller Casco bietet mit der SX-61 eine einzigartiges VAUTRON Automatik-Glas, welches mit automatischer Anpassung an wechselnde Lichtverhältnisse glänzt. Solche Sonnenbrillen verfügen also über sogenannte phototrope oder auch photochrome Gläser, welche auf UV-Strahlung reagieren. Die Vautron Automatik-Scheiben verfügen über eine überragende Oberflächengüte, welche zusätzlich mit einer hervorragenden Kratzfest- & Antistatik-Beschichtung ausgestattet sind.


Quelle: BBB Cycling

Wie funktionieren selbsttönende (Vautron) Gläser überhaupt?

Selbsttönende Gläser sind im Normalzustand fast klar, weisen aber bei zunehmender UV-Bestrahlung eine immer dunklere Tönung auf. Brillen, welche mit solchen Gläsern ausgestattet sind, sind besonders dann von Vorteil, wenn man immer die gleiche Brille tragen möchte und keine Lust hat, die Gläser zu wechseln. Besonders optimal sind die Brillen bei sich mit der Tageszeit verändernden Lichtverhältnissen und bei wechselnden Witterungsverhältnissen auf einer Velo- oder Bergtour. Scheint also die Sonne, verwandelt sich die Brille in eine Sonnenbrille. Bei Bewölkung oder Dämmerung mildert sich der Abdunklungseffekt ab bzw. verschwindet gänzlich. So hat man jederzeit eine klare Sicht.

Hier findest du sämtliche Velobrillen aus unserem Sortiment! Zurück zur Übersicht