http://m-way.ch
m-way Filialen
Nächst gelegene Shops von Userposition
Nächstgelegene Shops
A–Z

Was ist eigentlich ein E-Bike und worauf muss ich achten?

Die Welt der E-Bikes

Mit dem E-Bike unterwegs

Vorwort des bfu zu E-Bikes

E-Bikes sind Fahrräder mit einem Elektromotor, der beim Treten anspringt und somit unterstützend wirkt. Dies ermöglicht, mit geringem Kraftaufwand hohe Geschwindigkeiten zu erreichen oder locker eine Steigung zu bewältigen. Die höheren Geschwindigkeiten und das höhere Gewicht im Vergleich zu herkömmlichen Fahrrädern führen jedoch zu einem längeren Anhalteweg. Andere Verkehrsteilnehmende unterschätzen oft die Geschwindigkeit von E-Bikes, da sich diese optisch nicht von herkömmlichen Fahrrädern unterscheiden lassen. Das Tragen eines Velohelms ist für Lenkende von schnellen E-Bikes mit einer Tretunterstützung bis 45 km/h obligatorisch. Aber auch auf langsameren Modellen wird das Tragen eines Helms empfohlen. Wenn Ihr E-Bike ohne das Treten der Pedale eine Geschwindigkeit von mehr als 20 km/h erreicht, benötigt man einen Mofahelm.

Tipps des bfu

  • Wählen Sie ein E-Bike mit einer Tretunterstützung, die Ihrem Fahrkönnen entspricht. Falls Sie Ihr herkömmliches Fahrrad zu einem E-Bike aufrüsten, bedenken Sie die erhöhten Belastungen. Lassen Sie sich im Fachhandel beraten.
  • Seien Sie sich der längeren Anhaltewege bewusst, insbesondere, wenn Sie Kinder transportieren.
  • Andere Verkehrsteilnehmende unterschätzen die Geschwindigkeit von E-Bikes. Fahren Sie deshalb defensiv. Mit eingeschaltetem Licht werden Sie zudem besser gesehen.
  • Tragen Sie einen Velohelm.

Gesunde Mobilität und Spass

Ein E-Bike sorgt für extreme Dynamik und bietet dem FahrerE-Bike All-Mountain E-Fully Flyer Uproc3 8.70 jetzt bei m-way online kaufen gesunde Mobilität, denn im Gegensatz zum herkömmlichen Velo ist die Leistung des Elektrobikes unabhängig von der Fahrerkondition. Extreme Steigungen, Berge und lange Strecken sind mit dem Elektrovelo ohne Anstrengung zu bewältigen.

Enorme Erleichterung bei schwierigen und langen Strecken

Mit einem Elektrobike kommt jeder Fahrer gut voran. Gegenwind oder Bergauf-Fahrten sind keine Komponenten mehr, die Kondition fordern. Lange Strecken von bis zu 140 Kilometern können durch die leistungsstarken Batterien spielend gefahren werden. Für Untrainierte oder Menschen, die Unterstützung beim Treten benötigen ist das E-Bike ebenso eine Erleichterung wie für Sportler, die schwierige Strecken einfacher meistern möchten.

Vorteil Gesundheit

Ein Elektrovelo bringt auch für die Gesundheit Vorteile. Velofahrer befinden sich im optimalen Pulsbereich. Das Herz-Kreislauf-System wird aktiviert und Muskeln sowie Gelenke trainiert. Das Elektrobike ist mehr als ein Fortbewegungsmittel, denn es fungiert als persönlicher Fitnesstrainer, der sich der eigenen Kondition perfekt anpasst. Durch das konstante Fahren wird eine beständige und hohe Kalorienverbrennung erreicht, ohne dass sich der Fahrer überlastet. Normale Velofahrer plagen sich bei anstrengenden Touren, während E-Biker sich bewegen und sich fit halten, ohne sich zu überanstrengen.

Neue Freizeitgestaltung

E-Bike Stöckli eTerra bei m-way online kaufenBei gemeinsamen Fahrten sorgt das E-Bike dafür, dass keiner dem anderen davonfährt, denn das Tempo kann angepasst werden. Gemeinsamem Spass bei einer Velotour steht mit einem E-Bike nichts entgegen. Weiter sorgt das Elektrobike für eine umweltfreundliche Mobilität, denn das Auto kann in der Garage bleiben, da längere Strecken auch mit dem Elektrovelo absolviert werden können. Das Elektrobike sorgt für eine neue und gesunde Art der sportlichen Betätigung. Besonders ältere Menschen können durch die elektrische Unterstützung wieder Velofahren und aktiv bleiben. Der Rückenwind fährt automatisch mit und der Gegenwind ist keine Belastung mehr.

Günstig, mobil und sicher

Je nachdem, welches Modell gewählt wird, fallen die Anschaffungskosten nicht viel höher aus als bei einem normalen Velo. Auch die mechanische Abnützung ist bei dem E-Bike nicht höher und die Ladekosten für eine Batteriefüllung liegen bei ca. 10 Rappen. Die Akkulebezeit liegt bei durchschnittlich 500-1500 Ladezyklen wobei die Reichweite bei ca. 50.000 Kilometern liegt. Die Einsatzmöglichkeiten, Betriebs- und Unterhaltskosten sowie die Leistung eines Elektrobikes sind mit denen eines Kleinmotorrads oder Autos vergleichbar. Doch das E-Bike ist wesentlich günstiger und umweltfreundlicher. Das Elektrovelo ist wegen dem Elektromotor zeitnah auf einer stabilen Geschwindigkeit und sicher zu steuern. Durch die höhere und konstante Geschwindigkeit hält das Elektrovelo stabil. Mit einem E-Bike bewegt man sich, kommt aber nicht ins Schwitzen, weshalb Fahrten zum Vergnügen werden.

bfu Ratgeber - die ​Wahl des E-Bikes

E-Bikes – mit Sicherheit leichter ans Ziel

Locker in die Pedale treten, rasch vorankommen und jeden Hügel leicht bewältigen. Die Unterstützung durch einen Elektromotor beim Radfahren hat viele Vorteile. Die bfu, der VCS und m-way wünschen dir genussvolles und sicheres E-Biken.

Download

«Früher bin ich mit dem herkömmlichen Velo höchstens die zwei Kilometer von zu Hause an den Bahnhof gefahren. Seit ich ein E-Bike besitze, pendle ich regelmässig ins Büro. Die Bewegung an der frischen Luft macht Spass und lässt mich nach einem langen Arbeitstag abschalten.

Dank dem E-Bike habe ich auch das "normale" Velofahren wiederentdeckt und bin heute auch oft mit meinem "richtigen" Mountainbike unterwegs.»

Jeff Koenigs E-Commerce Manager @ m-way